Bildspiegel

by Liebe ist Theorie

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      1 CHF  or more

     

lyrics

Bildspiegel

Zwei Beine kreuzen sich knapp überm Fussgelenk und weiten sich nur wenig hin gen Hüfte, tauchen in die Shorts, die Bluse senkt und hebt sich regelmässig durch den Atem oder Wind, wenn man’s nur wüsste, und auf der Brust verschränkt zehn Finger, um den Kopf herum liegt Boden, der sich offen zeigt, verloren und verlassen, wenn das Bild noch weiter flusswärts schwenkt, wo eine Lunge wie voll Wasser beinah unbemerkt versinkt und einen Grund erfährt, doch folgt man schon der Drehung dieses Grunds in Richtung Sonne. Viel näher als vermutet suchen Strassen sich Beton, weben ein Netz, das sich zum Muster drängt und stapeln dran Etagen auf Etagen auf Etagen auf Etagen in die Lüfte, weiter fährt man hoch, Blick auf Karte und Gebiet, da bricht man schon durch weisses Meer, das hier geduldig treibt und wartet und gebietet und hier ahnt man nichts vom Leben, man weiss auch nichts vom Sterben und verliert sich in der Schuldigkeit von Isotheren und Isothermen.

Wir haben so viel gemeinsam.
Man könnt fast meinen, ich könnte grad so gut allein sein.
Ich spiegle mich in dir.
Und dann verlier ich mich in dir.
Wir haben so viel gemeinsam.
Man könnt fast meinen, du könntest grad so gut allein sein.
Du spiegelst dich in mir.
Und dann verlierst du dich in mir.

Zwei Arme strecken sich am Ohr vorbei und ziehen sich von dort bewegend hin zur Hüfte,
tauchen vorwärts, der Brustkorb entgleitet knapp bekleidet nach – zu wissen liess sich hier nichts finden, wenn man müsste, die Schenkel formen ein Geäste, mal gestreckt und dann gebogen, Richtung Sonne die von oben scheint durchs Wasser, das dem Bild eine Verortung leiht, in deren Rahmen nicht mehr fassbar, doch erahnbar eine bluse auf der Fahrbahn weilt. Doch folgt man schon der Senkung dieses Flusslaufs durch die Erde, von weiter als begreifbar fliessen Nebenarme her, weben ein Netz, das sich zu Ordnung eint, treiben daran Siedlung neben Siedlung, neben Siedlung, neben Siedlung bis zur Küste. Tiefer sinkt man ab, Blick auf Umwelt und Umgebung, da taucht man wie in Himmel, der geduldig schwemmt und dunkelt und verewigt und hier ahnt man nichts vom Sterben, man weiss auch nichts vom Leben und verliert sich in der Schuld von Temperaturen und Salinitäten.

Wir haben nicht viel gemeinsam.
Man könnt fast meinen, ich könnte grad so gut allein sein.
Ich spiegle dich in mir.
Und dann verlier ich dich in mir.
Wir haben nicht viel gemeinsam.
Man könnt fast meinen, du könntest grad so gut allein sein.
Du spiegelst mich in dir.
Und dann verlierst du mich in dir.

credits

released December 17, 2021

license

all rights reserved

tags

about

Liebe ist Theorie Zürich, Switzerland

contact / help

Contact Liebe ist Theorie

Streaming and
Download help

Report this track or account

If you like Liebe ist Theorie, you may also like: